pregarten.naturfreunde.at

In den Hohen Tauern

3000er Luft schnuppern im Angesicht von Großvenediger und Großglockner
vom 25.7. bis 28.7.2018

Nach der bequemen Anreise mit Zug und Bus zum Gasthof Alpenrose im Habachtal zeigte uns der Noitroi-Steig gleich, dass wir uns im Hochgebirge befinden. Abgekämpft erreichten wir unser erstes Ziel: die neue Thüringerhütte.  (2212 m).

Die zweite Tagestour führte uns auf den leichten 3000er Larmkogel (3017m) und weiter zur Fürtherhütte.  Sehr gut  verköstigt und mit neuen Liedern von einer Villacher Wandergruppe setzten wir zur dritten Etappe an:  den St. Pöltener Westweg zur Hütte am Felber-Tauern. Dieser Tag verlangte mit den 7 Stunden Gehzeit einiges von uns. Wir wurden aber durch die grandiose Aussicht auf die Venedigergruppe und die Glocknergruppe belohnt.

Der Abstieg am Abreisetag  durchs Trudental zum Hintersee beeindruckte durch die weite Landschaft, die seit Urzeiten bis zum  heutigen Tag durch das Wasser geformt ist.

 

Riernößl

 

 

Loading
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Pregarten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche