pregarten.naturfreunde.at

Silvesterwanderung Eder-Bräu

Nachtwanderung durch eine bezaubernde Winterlandschaft in ca. 2 Stunden von Pregarten zum Eder in der Neustadt.

 

Mit dickem Schal wanderten ca 60 Naturfreunde in Pregarten  um 18 Uhr los.

Das seit Tagen anhaltende stabile Winter-Hoch bescherte uns eine weiße Landschaft und einen klaren Sternenhimmel bei minus 10 Grad.  Unser Weg führte vom GH Haslinger entlang der Eisenbahn und weiter zum Klein-Leitner und zum Hochbehälter. Dort bot sich ein beeindruckender Rundblick auf die unzähligen Lichter der Stadt Pregarten und weiter  bis zum Lichtenberg am westlichen Horizont. Mit schneidigem Geh-Tempo versuchten wir dem kalten Wind zu entkommen  und wanderten auf der Straße ins Kriechmayrdorf, beim Dunstn, Miesenberger, Gusenbauer  vorbei zum Eder.

 

In Gutau machten sich zur selben Zeit 15 Naturfreunde auf den Weg. Hinterdorfer Willi hatte die Strecke so ausgewählt, dass eine Schlittenfahrt möglich war. Damit konnten auch etliche Kinder für die Wanderung begeistert werden. 

Um ca 20 Uhr trafen beide Gruppen im Bräugasthof ein.

Bald waren in  der warmen Gaststube die steifen Gliedmaßen aufgetaut.

Bei einer  guten Jause, gewürzt mit Musik und scharfen Witzen vom Derntl Walter  ließen wir das Jahr 2010 ausklingen.

 

 

 

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Pregarten
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche